Normal view MARC view ISBD view

Suchtmonitoring Schweiz : [publication] : Themenheft Schäden durch alkoholisierte Dritte in der Schweiz im Jahr 2012 /

by Marmet, Simon; Gmel, Gerhard.
Material type: materialTypeLabelBookSeries: Suchtmonitoring Schweiz.Publisher: Lausanne : Sucht Schweiz, 2014Description: 137 S. : Ill.SAPHIR theme(s): AddictionsMeSH subject(s): Alcohol Drinking | Interpersonal Relations | Noise | Violence | Fear | Workplace | Alcohol Drinking -- adverse effects | Switzerland | StatisticsAddiction suisse subject(s): Alkohol | Soziale Aspekte | Angst | Gewalttätigkeit | Familie | Kind | Partnerschaft | Arbeitsplatz | Statistik | SchweizPUBLICATION TYPE SAPHIR: ReportOnline resources: Cliquez ici Summary: [Inhaltsverzeichnis] 1. Das Wichtigste in Kürze. 2. Schäden durch alkoholisierte Dritte in der Schweiz im Jahr 2012. 3. Störungen durch alkoholisierte Fremde im öffentlichen Raum. 4. Vorfälle mit alkoholisierten Dritten im Privatbereich. 5. Verbale Aggressionen ausserhalb von Beziehungen. 6. Körperliche Aggressionen ausserhalb von Beziehungen. 7. Verbale Aggressionen in Beziehungen. 8. Körperliche Aggressionen in Beziehungen. 9. Negative Auswirkungen auf Kinder. 10. Schwierigkeiten am Arbeitsplatz. 11. Gemeinsame Betrachtung aller Vorfälle mit Ausnahme jener bei Kindern. 12. Zusammenfassende Betrachtung. 12.1. Vergleich mit Studien aus anderen Ländern. 12.2. Bedeutung der Problematik für die Schweiz. Referenzen. Anhang.
Item type Current location Call number Status Date due
Addiction Suisse; Bibliothèque
Bibliothèque
GLE-170 (Browse shelf) Available

[Inhaltsverzeichnis] 1. Das Wichtigste in Kürze. 2. Schäden durch alkoholisierte Dritte in der Schweiz im Jahr 2012. 3. Störungen durch alkoholisierte Fremde im öffentlichen Raum. 4. Vorfälle mit alkoholisierten Dritten im Privatbereich. 5. Verbale Aggressionen ausserhalb von Beziehungen. 6. Körperliche Aggressionen ausserhalb von Beziehungen. 7. Verbale Aggressionen in Beziehungen. 8. Körperliche Aggressionen in Beziehungen. 9. Negative Auswirkungen auf Kinder. 10. Schwierigkeiten am Arbeitsplatz. 11. Gemeinsame Betrachtung aller Vorfälle mit Ausnahme jener bei Kindern. 12. Zusammenfassende Betrachtung. 12.1. Vergleich mit Studien aus anderen Ländern. 12.2. Bedeutung der Problematik für die Schweiz. Referenzen. Anhang.