Normal view MARC view ISBD view

Untersuchung des Work Ability Indexes und der psychosozialen Belastungsfaktoren von Lehrpersonen an Höheren Fachschulen Pflege, im Rahmen des ABZ-Curriculumsverbundes in den Kantonen Aargau/Bern/Zürich [publication] /

by Siggemann, Peter.
Material type: materialTypeLabelBookPublisher: 2008Description: 88 Bl. : Ill. ; 30 cm.SAPHIR theme(s): Professions de santé | Santé et travailMeSH subject(s): Faculty, Nursing | Schools, Health Occupations | Work Capacity Evaluation | Health Knowledge, Attitudes, Practice | Job Satisfaction | Workplace | Occupational Health | Stress, Psychological | Questionnaires | Schools, Health Occupations -- manpower | Workplace -- psychology | SwitzerlandPUBLICATION TYPE SAPHIR: DissertationOther subject(s): Aargau | Bern | ZürichSummary: [...] Ziele: Die Untersuchung ermittelt bei den Lehr- und Leitungspersonen der verschiedenen Schulen des ABZ-Verbundes den Status quo der Arbeitsfähigkeit mit dem Work Ability Index (WAI) sowie komplementär dazu die psychosozialen Belastungsfaktoren am Arbeitsplatz. Ausserdem sollen mögliche Risikogruppen und Belastungs-/Gesundheitsfaktoren identifiziert werden, um somit gezielter den Interventionsbedarf an Gesundheitsförderung und Prävention für die Arbeitsfähigkeit ableiten zu können. Eine derartige Untersuchung wurde in der Schweiz bis dato noch nicht durchgeführt. [...] [Autor, S. 3] [Ausführliche Quelle: http://www.public-health-edu.ch/new/Abstracts/SP_13.01.09.pdf ] Anhang : Arbeitsbewältigungsindex - Fragebogen, kombiniert mit dem COPSOQ - Fragebogen (Copenhagen Psychosocial Questionnaire)
No physical items for this record

[...] Ziele: Die Untersuchung ermittelt bei den Lehr- und Leitungspersonen der verschiedenen Schulen des ABZ-Verbundes den Status quo der Arbeitsfähigkeit mit dem Work Ability Index (WAI) sowie komplementär dazu die psychosozialen Belastungsfaktoren am Arbeitsplatz. Ausserdem sollen mögliche Risikogruppen und Belastungs-/Gesundheitsfaktoren identifiziert werden, um somit gezielter den Interventionsbedarf an Gesundheitsförderung und Prävention für die Arbeitsfähigkeit ableiten zu können. Eine derartige Untersuchung wurde in der Schweiz bis dato noch nicht durchgeführt. [...] [Autor, S. 3] [Ausführliche Quelle: http://www.public-health-edu.ch/new/Abstracts/SP_13.01.09.pdf ] Anhang : Arbeitsbewältigungsindex - Fragebogen, kombiniert mit dem COPSOQ - Fragebogen (Copenhagen Psychosocial Questionnaire)