Normal view MARC view ISBD view

ChecklistenKULTur [article] : ein Plädoyer für den sinnvollen Einsatz von Checklisten

by Vegten, Armanda van; Tanner, Margit; Ammann, Christoph; Giovannoli, Pietro; Giuliani, Francesca; Kiss, Helena; Noethiger, Christoph.
Material type: materialTypeLabelArticleSAPHIR theme(s): Qualité - Evaluation - Accréditation | Hôpitaux - Etablissements de soins et d'accueilMeSH subject(s): Surgical Procedures, Operative | Safety Management | Checklist | Patient Safety | Operating Rooms | Process Assessment (Health Care) | Hospitals | Surgical Procedures, Operative -- standards | Safety Management -- methods | Operating Rooms -- standards | Hospitals -- standards | SwitzerlandOther subject(s): ZürichOnline resources: Date de consultation : 17.11.2012 Summary: Das UniversitätsSpital Zürich setzt sich seit 2008 mit der Umsetzung des WHO-Projektes Safe Surgery Saves Lives auseinander. Basierend auf den Erfahrungen postuliert das Autorenteam die These, dass sich die Wirksamkeit von sicherheitsorientierten Standards erst dann ganz entfalten kann und wird, wenn die Ausarbeitung der Standards auch als Katalysator für die wirklich relevanten Fragen in der Organisation zugelassen wird. [Autoren]
No physical items for this record

Un résumé de l'article existe en français: Davantage de sécurité grâce aux listes de contrôle. - Bulletin des médecins suisses = Schweizerische Ärztezeitung, 2011, Vol. 92, no 40, p. 1547

Das UniversitätsSpital Zürich setzt sich seit 2008 mit der Umsetzung des WHO-Projektes Safe Surgery Saves Lives auseinander. Basierend auf den Erfahrungen postuliert das Autorenteam die These, dass sich die Wirksamkeit von sicherheitsorientierten Standards erst dann ganz entfalten kann und wird, wenn die Ausarbeitung der Standards auch als Katalysator für die wirklich relevanten Fragen in der Organisation zugelassen wird. [Autoren]