Normal view MARC view ISBD view

Internationale Klassifikation psychischer Störungen : [publication] : ICD-10 Kapitel V (F), klinisch-diagnostische Leitlinien /

by Organisation mondiale de la santé‏ ‎ [edt]; Dilling, Horst [edt]; Mombour, W [edt]; Schmidt, Martin H.
Material type: materialTypeLabelBookPublisher: Bern : H.Huber, 2010Edition: 7. Aufl.Description: 400 S. ; 18 cm.ISBN: 9783456848471; 3456848471.MeSH subject(s): Mental Disorders | Disease | Mental Disorders -- classification | Disease -- classificationAddiction suisse subject(s): Psychopathologie | Definition | DiagnosePUBLICATION TYPE SAPHIR: MonographSummary: In der psychiatrischen Praxis und Forschung haben sich bei der Diagnostik und Klassifikation psychischer Störungen in den letzten zwei Jahrzehnten einschneidende Veränderungen ergeben. Mit der offiziellen Einführung der ICD-10 in ihren Mitgliedsländern seit 1992 trug die Weltgesundheitsorganisation (WHO) diesen Veränderungen Rechnung. Im Gesamtwerk der Internationalen Klassifikation der Krankheiten (ICD) der WHO kommt den psychischen Störungen eine Sonderstellung zu. Aufgrund der besonderen Anforderungen bei der Klassifikation psychischer und Verhaltensstörungen gibt die WHO diese offizielle Publikation heraus, mit den für die praktische Arbeit notwendigen klinischen Beschreibungen und diagnostischen Leitlinien. Die vorliegende siebte Auflage der «Leitlinien» wurde erneut durchgesehen, korrigiert und entsprechend der aktuellen German Modification (GM) des Deutschen Instituts für Medizinische Datenverarbeitung und Information (DIMDI) ergänzt. [Hrsg.]
Item type Current location Call number Status Date due
Addiction Suisse; Bibliothèque
Bibliothèque
R0-61 (Browse shelf) Available

In der psychiatrischen Praxis und Forschung haben sich bei der Diagnostik und Klassifikation psychischer Störungen in den letzten zwei Jahrzehnten einschneidende Veränderungen ergeben. Mit der offiziellen Einführung der ICD-10 in ihren Mitgliedsländern seit 1992 trug die Weltgesundheitsorganisation (WHO) diesen Veränderungen Rechnung. Im Gesamtwerk der Internationalen Klassifikation der Krankheiten (ICD) der WHO kommt den psychischen Störungen eine Sonderstellung zu. Aufgrund der besonderen Anforderungen bei der Klassifikation psychischer und Verhaltensstörungen gibt die WHO diese offizielle Publikation heraus, mit den für die praktische Arbeit notwendigen klinischen Beschreibungen und diagnostischen Leitlinien. Die vorliegende siebte Auflage der «Leitlinien» wurde erneut durchgesehen, korrigiert und entsprechend der aktuellen German Modification (GM) des Deutschen Instituts für Medizinische Datenverarbeitung und Information (DIMDI) ergänzt. [Hrsg.]