Normal view MARC view ISBD view

Kinder von suchtkranken Eltern : [publication] : Auswirkungen verschiedener Suchtmittelabhängigkeiten und Verhaltenssüchte und Handlungsmöglichkeiten für Fachpersonen, die mit Kindern oder Eltern arbeiten /

by Roth, Christina.
Material type: materialTypeLabelBookPublisher: Olten : Institut Soziale Arbeit und Gesundheit, 2012Description: 76 S. : Ill. ; 30 cm.SAPHIR theme(s): Enfance | AddictionsMeSH subject(s): Child of Impaired Parents | Substance-Related Disorders | Alcoholism | Social Support | Popular Works | Substance-Related Disorders -- psychology | Alcoholism -- psychology | SwitzerlandAddiction suisse subject(s): Abhängigkeit | Kind vom Alkoholiker | Kind von Drogenabhängigen | Alkohol | Opiate | Kokain | Medikament | Spielsucht | Soziale Unterstützung | SchweizPUBLICATION TYPE SAPHIR: DissertationSummary: Kinder suchtkranker Eltern sind stark gefährdet, eigene Suchterkrankungen oder andere psychische Störungen zu entwickeln. Im Gegensatz zu den Folgen elterlicher Alkohol- und Opiatabhängigkeit für die Kinder sind die Auswirkungen von anderen Substanzen und von Verhaltenssüchten – ausser von Glücksspielsucht – bisher nicht oder kaum erforscht. Diese Arbeit soll aufzeigen, welchen (allgemeinen und suchtmittel- bzw. verhaltenssuchtspezifischen) Bedingungen diese Kinder ausgesetzt sind. Ausgehend von den Auswirkungen der verschiedenen Substanzabhängigkeiten und Verhaltenssüchte und den in der Fachliteratur beschriebenen Folgen elterlicher Alkohol-, Opiat- und Glücksspielsucht wird die Situation der mitbetroffenen Kinder hergeleitet. Das Erleben der Kinder und die Auswirkungen auf ihre Entwicklung sind bei den verschiedenen elterlichen Suchtmittelabhängigkeiten und Verhaltenssüchten grundsätzlich vergleichbar. Es bestehen aber auch suchtspezifische Unterschiede. Suchtbelastete Familien werden einerseits oft nicht erkannt, andererseits ist es schwierig, diese auf die Suchtproblematik anzusprechen. Fachpersonen, die mit Kindern, Jugendlichen oder Eltern arbeiten, sollen auf die Situation betroffener Familien aufmerksam gemacht und befähigt werden, diese zu unterstützen [...]. [Autorin]
Item type Current location Call number Status Date due
Addiction Suisse; Bibliothèque
Bibliothèque
GL-1248 (Browse shelf) Available
Addiction Suisse; Bibliothèque
GLE-40 (Browse shelf) Available

MAS Thesis zur Erlangung eines Masters in MAS Spezialisierung in Suchtfragen an der Fachhochschule NordwestSchweiz, Hochschule für Soziale Arbeit, Institut Soziale Arbeit und Gesundheit, Olten ; eingereicht bei Prof. Urs Gerber

Kinder suchtkranker Eltern sind stark gefährdet, eigene Suchterkrankungen oder andere psychische Störungen zu entwickeln. Im Gegensatz zu den Folgen elterlicher Alkohol- und Opiatabhängigkeit für die Kinder sind die Auswirkungen von anderen Substanzen und von Verhaltenssüchten – ausser von Glücksspielsucht – bisher nicht oder kaum erforscht. Diese Arbeit soll aufzeigen, welchen (allgemeinen und suchtmittel- bzw. verhaltenssuchtspezifischen) Bedingungen diese Kinder ausgesetzt sind. Ausgehend von den Auswirkungen der verschiedenen Substanzabhängigkeiten und Verhaltenssüchte und den in der Fachliteratur beschriebenen Folgen elterlicher Alkohol-, Opiat- und Glücksspielsucht wird die Situation der mitbetroffenen Kinder hergeleitet. Das Erleben der Kinder und die Auswirkungen auf ihre Entwicklung sind bei den verschiedenen elterlichen Suchtmittelabhängigkeiten und Verhaltenssüchten grundsätzlich vergleichbar. Es bestehen aber auch suchtspezifische Unterschiede. Suchtbelastete Familien werden einerseits oft nicht erkannt, andererseits ist es schwierig, diese auf die Suchtproblematik anzusprechen. Fachpersonen, die mit Kindern, Jugendlichen oder Eltern arbeiten, sollen auf die Situation betroffener Familien aufmerksam gemacht und befähigt werden, diese zu unterstützen [...]. [Autorin]